Rolltore von Roma - die Raumwunder

Rolltore – passgenaue Raumwunder mit Wickeltechnik

Auch wenn Sie den Deckenbereich Ihrer Garage für weltlichere Dinge als zur Surfbrett-Lagerung nutzen wollen: Ein Rolltor lässt Ihnen viel Raum für Ihre Ideen. Weshalb wir bei Rolltoren den Hersteller Roma bevorzugen, wollen wir hier auch gleich erklären. 

Wie bei dem Sektionaltor hebt und senkt sich ein Rolltor vertikal, das Prinzip benötigt über der Öffnung wenig Platz. Denn hier wird gewickelt, und zwar nie schief.

 

Wurden Rolltore früher häufig im gewerblichen Bereich eingesetzt, erobern die Garagentore aus Aluminium inzwischen verstärkt Privatgaragen. Sie werden immer passgenau nach Maß gefertigt, was sie bei sehr individuellen Gegebenheiten zur ersten Wahl macht. Ein Rolltor kann hinter der Öffnung montiert werden, aber auch davor: Dann gewinnt man wertvolle Tiefe, weil die Laibung genutzt werden kann – praktisch für längere Fahrzeuge. 

 

Zu den führenden Herstellern gehört Roma, deren Rolltore wir gern montieren. Sie verfügen über eine Körperschalldämmung zur Reduzierung von Vibrationen und Geräuschen – außerdem sorgt bei Tortyp B2/77 ein Anrollsystem für zugfreien und materialschonenden Lauf. Serienmäßig sind Roma Rolltore mit einer Hochschiebesicherung ausgestattet und behindern so wirksam Einbrüche.

Unebenes Gelände? Kein Problem mit einem Rolltor

Für die Montage des Rolltors auf unebenem Gelände, sogar bei Stufen, können wir ein schräges Bodenprofil einsetzen. Einer Modernisierung Ihrer Garage steht somit nichts im Weg, denn auch die Gestaltung gibt Ihnen viele Möglichkeiten:

 

Eine ganze Farbpalette steht zur Auswahl, auf Wunsch bekommen Sie Ihr Rolltor in vielen Farbtönen, selbst für den Kasten und die Führungsschienen ist individuelle Farbgebung möglich.

 

Dazu gibt es eine Reihe von Antrieben, die per Wipp- oder Schlüsselschalter zu bedienen sind. Komfortabler funktioniert es – ganz ohne Aussteigen – über Funk per Handsender oder Fingerleser.

Rolltor und Sektionaltor live vergleichen

In unserer Ausstellung führen wir Ihnen gern ein Rolltor und ein Sektionaltor im Vergleich vor.

Farbpaletten und Torprinzipien vergleichen